Gesund Naschen - Probiere unsere einzigartigen Leckereien in DEINER Lieblings-Variante

Von der Idee -ab in die Umsetzung! "Gesund und trotzdem lecker Naschen!" ...Geht nicht? -Doch! Geht!

Nachdem ich im Juni 2020 einige Tipps und Kniffe in Sachen Rockbonbon-Herstellung in Augsburg bei der lieben Christine gelernt hatte, ging es in der heimischen Manufaktur Küche ans Üben.
Und ich habe geübt! Und ich war oft verzweifelt und musste das Ganze in
die Tonne werfen. Aber mittlerweile geht es deutlich besser und die Motive
gelingen schneller.

Ich musste mir dieses 3D Denken erst einmal "auf die Pfanne hauen" und Dank meines Göttergatten, der mir die Motive dann einfach mal aufgemalt hatte, wurde mein Auge dafür geschulter.

Biene im Rockbonbon

Das ist alles gar nicht so ohne, musste ich feststellen, und das Einzige was hilft ist ÜBEN! Nur hatte ich nicht wirklich die Ruhe dazu. Denn wenn ich ehrlich bin, die Manufaktur sollte auch kein Hobby sein, sondern eine wundervolle Art, auch etwas Geld zu verdienen. Meine Eventagentur Marion´s events & trends war ja nun mal wegen der Pandemie Zwangsgeschlossen (ist sie ja nun seit November erneut) und es muss ja trotzdem irgendwie weiter gehen.
Zudem lenkte mich die viele Arbeit für die Manufaktur auch schön von der Notsituation ab. Die ganzen Etiketten mussten ein Layout bekommen, wo bekomme ich am besten die passenden Gläser für die Bonbons her, welche Tütchen, welche Kartons für den Versand,...Es war ein riesiger Batzen abzuarbeiten.
Um die Website kümmerte sich zum Glück "Toolstage". Thomas Jöckel und sein Team haben mich wirklich toll unterstützt. Ein wirklich ehrlicher Geschäftsmann. Dafür auch nochmal ein herzliches Dankeschön.
Das Layout für alle Herzgemacht Produkte macht übrigens Florian Schaaf von "Ansichtssache". Er ist einfach ein Goldschatz und verdammt gut! -Kann ich auch nur absolut empfehlen!



-Du siehst, mir wurden einzigartige Unterstützer zur Seite gestellt und ich durfte hier wirklich solidarität und Hilfe erfahren. Ich muss gestehen, ohne diese Erfahrung, hätte ich die ganzen Existenzängste nicht irgendwie verbasteln können. Ich habe eine einzigartige Familie und ein tolles kleines Team, das ebenfalls hinter mir steht und mir Halt und Unterstützung bietet.
Leider ist das bezüglich meines Ladens (SchlüsselErlebnisRäume FD) in Fulda bislang noch nicht so. Es müssen die vollen Kosten gestemmt werden und nicht einmal die Novemberhilfe wurde bislang ausgezahlt. Lediglich ein kleiner Abschlag.
-Sorry, aber so langsam kann auch ich nicht mehr die Klappe halten...

Dinner for one

Aber ich beende meinen heutigen Beitrag trotzdem positiv. Ich bin dankbar dafür, "Herzgemacht" zu haben und viele besondere Leckereien darin herzustellen. Und ich fiebere auf den Tag hin, an dem ich endlich wieder mit meinen Gästen unsere Escape Rooms in Fulda spielen kann, durch die Fuda-Aue mit den Segways fahre und unsere Workshops durchführe. Endlich wieder auf die Bühne und mit Heike Böcke Kabarett machen, "Dinner for one" und "Mörderische Dinner" spielen,.... schmacht!
Es wird wieder möglich sein, ...
... wenn ich die finanzielle Seite bis dahin irgendwie gehändelt bekomme!


#fdkopfhoch #Süßigkeiten #Manufaktur #Fulda #Hessen #regional #gesundnaschen